PROZESSWASSER FÜR DIE PETROCHEMIE

Von unseren Erfahrungen in der Prozesswasseraufbereitung für die Petrochemie können Sie profitieren. Über 30 Jahre Erfahrung in der Auslegung und dem Betrieb von Ionenaustauscheranlagen für Petrochemieprojekte geben Ihnen die Sicherheit den richtigen Partner gewählt zu haben. Mischbettfilter, Vollentsalzungsanlagen und Kondensatreinigungsanlagen sind unsere Spezialität.


Die hohen Anforderungen der Branche an Betriebssicherheit, bewährte Verfahrenstechniken und hohen Automatisierungsgrad, sind unseren Spezialisten ebenso geläufig, wie die kundenspezifischen Dokumentationsanforderungen. Wir beschäftigen uns bereits seit vielen Jahren mit alternativen Verfahren, wie Umkehrosmose, Elektrodeionisation (EDI) und Membranentgasung und können daher das für Ihren Bedarf optimale Verfahren auswählen.

Dosieranlagen für die Kühlwasserkonditionierung auch von Oberflächenwasser und Meerwasser, wie z.B. für Härtestabilisator, Desinfektionsmittel, Chlor- und Chlordioxyd erhalten sie bei uns in höchster Qualität aus einer Hand. Skid- oder Containerbauweise ist möglich.


Ihre kundenspezifischen Anforderungen, sowie die einschlägigen Normen und Richtlinien bilden die Basis jeder Auslegung. Design und Bau der Anlagen nach ANSI- / ASME Normen sind für uns kein Problem. Die Projektabwicklung stützt sich auf ein durchgängiges Qualitätsmanagementsystem. Die Einhaltung der Arbeitsschutzrichtlinien und Sicherheitsvorgaben wird durch unser zertifiziertes Arbeitsschutzmanagemenssystem garantiert. Unabhängig von Anlagentyp und Leistung erarbeiten wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen für den gesamten Wasser-Dampf-Kreislauf in der Petrochemie