AKTUELLES

- SIWAtec bei der Digital X 2022 in Köln -

SIWAtec war mit der Deutsche Telekom IoT als Partner am 13.09.2022 auf der Digital X 2022 in Köln bei einem Panel Talk über Sustainable and Digital Water und Katastrophenschutz dabei. Dabei wurden Frank Schlichtherle und Javier Marti von Frauke Holzmeier und Ariane Elena Fuchs interviewt.

Unter anderem ging es um den Einsatz der Container von SIWAtec zur Aufbereitung von Industrie- oder auch Trinkwasser. Auch Die Rolle der IoT Anbindung für die Funktion und Überwachung der SIWAbox von SIWAtec - insbesondere bei Extremereignissen, wie beispielsweise Katastrophengebieten? Und wie schnell lassen sich Container installieren?

SIWAbox ermöglicht eine dezentrale, sichere und hochwertige Wasserversorgung, auch in bisher wenig entwickelten oder abgelegenen Gebieten. Sie reduziert den Wasserverlust während des Transportes und senkt die Wasserpump- und Infrastrukturkosten. Solarstrom und Energierückgewinnung werden für eine nachhaltige und grüne Wasserproduktion genutzt. Dazu wird ein in Zusammenarbeit mit der Telekom entwickeltes IoT-System verwendet, wodurch zu jeder Zeit Unterstützung von lokalen Servicepartnern und der deutschen Zentrale gewährleistet werden kann. Eine vorausschauende Wartung, Ersatzteilversorgung und interaktive Wartungsunterstützung sind dabei an erster Stelle. Die SIWAbox wird in Deutschland vorgefertigt und vorgeprüft. Deshalb kann in kürzester Zeit die Umsetzung erfolgen und die Wasserversorgung beginnen.


3 x 425 m³/h Kesselspeisewasseranlage für weltgrößte      Düngemittelproduktion in Betrieb genommen

SIWAtec Wassertechnik hat die gelieferte Kesselspeisewasseraufbereitungsanlage für den Ma'aden Fertilizer Complex in Saudi Arabien in Betrieb genommen. Die Anlage produziert 3 x 425
m³/h vollentsalztes Kesselspeisewasser mit einer Leitfähigkeit von < 0,08 µS/cm.

Der Endkunde wird mit dem Gesamtkomplex bis zu 20% des Weltmarktes an Düngemitteln produzieren. Die SIWAtec Anlage ist in der (ebenfalls weltgrößten) Schwefelsäureproduktion angeordnet und kann Dauerhaft insgesamt 850 m³/h Wasser in höchster Qualität produzieren.

Größe von 34 x 22 m untergebracht. 2 x 5000 m³ Deionatspeicher stehen zur Verfügung. Die Lieferzeit betrug 12 Monate.

Als eine der ersten Anlagen im gesamten Komplex ging die Anlage nach 4 Wochen Inbetriebnahme, in Betrieb.
Wir lieferten die komplette Steuerung mit Anbindung an die Leitwarte, die gesamte Messtechnik, sowie die Chemikalien-lagerung und -umfüllung und die Ableitung des Abwassers. Natürlich wurde im Rahmen der Inbetreibnahme die theoretische und praktische Schulung des Bedien- und Wartungspersonals durchgeführt.

- SIWAtec auf der Achema 2015 in Frankfurt am Main -

Geschäftsführer und Firmeninhaber, Frank Schlichtherle schaut sehr zufrieden auf die ACHEMA 2015 zurück.

Wie schon 2012, war auch die Achema 2015 ein voller Erfolg.

Sehr großen Zuspruch fand unser System "SIWAbox - Container Anlagen".

Unzählige Besucher waren hochinteressiert an dieser individuell konfiguierbaren und kostengünstigen Containerlösung für stationäre Anlagen zur Reinwasser- erzeugung.

Die Vorteile dieses Systems liegen auf der Hand:

  • Montagekosten werden auf ein Minimum reduziert
  • Inbetriebnahme und Testlauf bereits in unserem Hause möglich
  • kein zusätzlicher Raumbedarf
  • Individuell auf die Bedürfnisse des Kunden konfiguierbar
  • Praktisch an jedem Ort der Welt aufstellbar
Wir möchten uns für die vielen interessanten Gespräche bedanken und freuen uns über reichlich neue Geschäftskontakte und zukünftige Kunden!

Kooperation Mainsite Technologies GmbH und SIWAtec Wassertechnik GmbH & Co. KG

Wir freuen uns, unseren langjährigen Geschäftspartner Mainsite Technologies / Obernburg als neuen Premiumpartner für Fertigung + Montage vorstellen zu dürfen.

Mainsite Technologies ist ein mittelständisches Unternehmen mit traditionsreichem Standort im Herzen Europas.

Als technischer Dienstleister und Produzent beherrscht Mainsite das Engineering ebenso wie das Handwerk. Bei Mainsite Technologies stehen uns ca. 170 gut ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung.

Darum haben wir uns für Mainsite als kompetenten Partner entschieden.


SIWAtec erhält Auftrag für die Wasseraufbereitung beim größten Kraftwerk Europas

Von RWE Power erhielten wir den Auftrag zum Engineering und zur Lieferung der Dosieranlagen für Ammoniak und Sauerstoff sowie einer Kohlerückgewinnungsanlage beim Braunkohlekraftwerk in Neurath.

Das Kraftwerk mit einer Leistung von 2 x 1100 MW ist der momentan größte Kraftwerksneubau in Europa.

Je Block bauen wir eine Ansetz- und Dosieranlage für Ammoniak für 2 verschiedene Betriebsarten und eine Dosierung für Sauerstoff für den Wasser-Dampf-Kreislauf. Die Kohlerückgewinnungsanlage reinigt Kohlestaub belastete Abwässer und führt den Kohlestaub zur Verbrennung zurück. Das gereinigte Wasser wird wieder zu Reinigungszwecken zur Verfügung gestellt.